Potomac d.o.o.

EIN ZUSAMMENTRFFEN VON NAV/LS RETAIL, DYNAMIC WEB UND DER WELT DER LUXUSMODE

CROATA – Stil inspiriert durch Tradition

CROATA ist eine Traditionsmarke spezialisiert auf Kleidung aus Seide, Baumwolle und Leder sowohl für Damen als auch für Herren.

Spitzenqualität erlangt man aber nicht über Nacht. Im Streben nach Perfektion in all ihren Formen will CROATA durch die Zusammenfügung von Tradition und Design die Erinnerung an das kroatische Kulturerbe bewahren und es mit der heutigen Mode, Stil und Eleganz kombinieren.

CROATA fördert die jahrelange Tradition der Herstellung von Krawatten und Schals und bewahrt so die Kernwerte, welche die Krawatte mit ihrer kroatischen Herkunft vertritt.

CROATA Krawatten, Halstücher und Schals werden alle aus feinster Seide und auch nur in ausgesprochen kleinen Mengen hergestellt und werden bis ins kleinste Detail handgefertigt.

Die Strategie, die CROATA vertritt, ist basierend auf langjährigen Erfolgen, der Marke zu erlauben, sich weiterzuentwickeln und den Anforderungen des aktuellen Marktes und der heutigen Verbraucher nachzukommen. CROATA verkörpert die Kernwerte der Krawatte: Stolz, Respekt, Selbstbewusstsein, getragen zu familiären und geschäftlichen Feierlichkeiten.

CROATA legt großen Wert auf Design und bietet eine breite Auswahl an Farben, Mustern und Motiven. CROATA Designs werden alle im Haus entworfen und gestaltet sowie in eigenen Produktionsbetrieben hergestellt, um die Erhaltung durchgehend hoher Qualität sicher zu stellen.

 

Für uns sind die Produkte von CROATA nicht nur modische Accessoires, sondern wesentlicher Bestandteil des Stils von Frauen und Männern mit einem großen symbolischen Wert.

Das Unternehmen Potomac wurde von zwei Pionieren des Wandels gegründet, die eine Reihe von Aspekten in der Modewelt neu definiert haben.

Unzufrieden mit der Einstellung gegenüber Krawatten und klassischer Frauen- und Herrenmode im Allgemeinen, brachten sie dieses Modestück wieder ins Leben und führten es wieder zu seinen spirituellen Wurzeln. Im Jahr 1990 gründeten sie das Unternehmen Potomac in Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens.

In Kroatien besteht eine lange Tradition der Herstellung von Produkten aus Seide, die Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts ihren Höhepunkt erlangte. Kroatien besetzte zu diesem Zeitpunkt den dritten Platz in der Seidenproduktion in Europa.

Während der turbulenten Geschichte Kroatiens und bedingt durch ständige Regimewechsel, die sich bis zum Fall des Eisernen Vorhangs abspielten, war das Angebot von Krawatten, Halstüchern und Schals zu dieser Zeit sehr begrenzt und die Industrie hatte die Qualität der Produkte vernachlässigt.

Marijan Bušić, einer der Visionäre und Gründer des Unternehmens schildert die damalige Situation am besten: „Die Krawatte wurde auf dem internationalen Markt nicht anerkannt, zumal sie keine Hintergrundgeschichte, kein Gefühl, kein Flair besaß und ihr Modeausdruck eher schwach und phantasielos war. Modemarken wiederholten schon jahrelang das gleiche Bild und anstatt Individualität hervorzuheben, haben sie indirekt alle Individuen gleichgestellt. Mit der Zeit, hat die Krawatte eindeutig ihre ursprüngliche Funktion und ihre allgemeine Bedeutung verloren.“

Gerade die Mission, die Krawatte wieder zurück zu ihren Wurzeln zu bringen, veranlasste die Gründung des Potomac Unternehmens in 1990. Die Mission von Potomac war es, ihre Vorstellung von Mode anzubieten, eine Mode die Individualität und das Individuum schätzt, Krawatten und Halstücher als Kommunikationsmedium und Zeichen von Individualität darzustellt und die Geschichte ihres Ursprungs, die den meisten Kunden damals noch unbekannt war, bekannt zu machen.

CROATA eröffnete das erste Geschäft im Januar 1992.

Der Firmenhauptsitz befindet sich an der Adresse Kaptol 13 im Herzen Zagrebs in einem barocken Palast aus dem siebzehnten Jahrhundert, der in moderne Geschäftsräume umgebaut wurde.

Die Informations-technische Unterstützung der Potomac Geschäftsphilosophie muss anpassbar sein, aber auch auf bewährten Methoden beruhen.

- das war von Anfang an der Motto -.

Das Unternehmen Potomac, in der Modewelt bekannter unter dem Namen ihrer Marke CROATA, ist ein komplexes Ökosystem.

Potomac hat zwei Produktionsstätten, 16 Einzelhandelsgeschäfte, eine B2B Abteilung, eine B2C Abteilung, sowie Design-, Marketing-, Distributions- und weitere zur erfolgreichen Geschäftsführung notwendige Abteilungen.

Mit einer klaren Vision der zukünftigen Entwicklung und Erweiterung ihres Geschäftes suchte Potomac nach einem Software-System, das mit allen ihren Ideen und Plänen mithalten könnte. Außerdem sollte das System auch als eine passende Plattform für die zukünftige Entwicklung dienen.

Es sollte sowohl global als auch lokal unterstützt werden und flexibel anpassbar sein.

Potomac Kunden kommen aus der ganzen Welt, einige bekannter als die anderen. Potomac möchte seinen Kunden die bestmögliche Unterstützung im E-Commerce anbieten und zwar einen, die stark und zuverlässig ist, die sich problemlos upgraden lässt und die den Anforderungen des Potomac Designs ohne Einschränkungen nachkommen kann.

Nach einem umfangreichen Screening Prozess entschloss sich Potomac 2007 in die Welt von Microsoft Dynamics NAV einzutauchen. Der Prozess, einschließlich der Produktion, des Verkaufs und der Finanzbuchhaltung begann bei Null. Für die Einzelhandel-Abteilung entschloss sich Potomac für die LS Retail Branchenlösung, deren größter Vorteil es ist, dass sie bereits vollständig in Dynamics NAV integriert ist.

Die Softwarelösung erfüllt Potomac’s aktuelle als auch zukünftigen Anforderungen einwandfrei. Potomac ist dementsprechend äußerst zufrieden mit der Software-seitigen Unterstützung und dessen Funktionsumfang. In 2012 wurde dann durch die DignetSoftware ein großes Upgrade auf NAV 2009R2 durchgeführt, was erwartungsgemäß weitere wesentliche Verbesserungen sowohl am System als auch an den Arbeitsprozessen mit sich brachte. Mittels eigener Erfahrung sowie mit der Unterstützung ihrer Partner implementierte Potomac ein noch einmal verbessertes und maßgeschneidertes Softwaresystem. Potomac konnte sich in diesem von einigen zwischenzeitlich veralteten Prozessen verabschieden und implementierte eine neue Vision ihres Unternehmens und der Prozesse in Dynamics NAV.

Global denkend migrierte Potomac ihren Webshop von der existierenden Plattform zu einer vollkommen in Dynamics integrierten E-commerce Lösung Dynamicweb. Potomac hat das gesamte Projekt mit den aktualisierten neuen Versionen im produktiven Einsatz. Die erwarteten Vorteile der neuen Version wurden zuvor getestet und es wurde definiert, welche Prozesse und Funktionalitäten zukünftig noch zur weiteren Optimierung anstehen.

Vorteile

Softwaresysteme wie ein ERP sind in der Einführung sehr anspruchsvoll; dieses ganz besonders, wenn noch die Integration von zusätzlicher, nicht ERP-originärer Funktionalität wie bei der Potomac hinzukommt. Die großen Vorteile, u.a. zentralisierte Buchungs- und Datensysteme, rechtfertigen den damit verbundenen Aufwand jedoch regelmäßig. Alle Informationen, einschließlich der Formulare, Kunden-, Kontakt- und Artikelinformationen, werden zentral aufbewahrt. Dieses Konzept macht die Datenpflege nicht nur sehr effizient sondern steigert zusätzlich auch die Qualität der Daten.

Da das Kerngeschäft von Potomac eine höchst luxuriöse Ware ist, brauchten sie für ihren Einzelhandel ein System, das einfach ist, aber genügend Benutzerdaten anbietet, um diese dann in das Potomac CRM Programm integrieren zu können. Sie haben eine große Anzahl an offline Informationen, die sie während ihres Handelsverkaufsprozesses dokumentieren und die zusammen mit den online Daten integriert werden sollten (z.B. ob die gekaufte Ware als Geschenk gekauft wird, die Kundendemografie, Verkaufserfolg bestimmter Waren, Treueprogramm, Geschenkegutscheine usw.). Das System sollte sehr benutzerfreundlich sein, sodass die Zeit zur Ausbildung neuer Benutzer minimiert wird.

Gleichzeitig gewährt das System ausgezeichnete Berichterstattungskapazitäten für das Potomac Management und erstattet ihnen einen guten Einblick, um die Planung zukünftiger Schritte und Investments zu ermöglichen.

Zu guter Letzt

Potomac: Wie immer, braucht man eine Vision und die richtigen Menschen zur Verwirklichung dieser Vision. Die Auswahl eines passenden Partners ist ein wesentlicher Schritt in diesem Prozess. Potomac brauchte einen Partner, der bereit ist, Ideen zu besprechen und anschließend zu bewerten. Einen solchen Partner ist DignetSoftware, mit dem Potomac jetzt schon mehrere Jahre lang zusammen arbeitet. Für Potomac ist ein solcher Partner, der ihre Interessen wahrt, von unschätzbarem Wert. Das Mindeste, dass Potomac selbstverständlich tun kann, ist es, ein zufriedener Referenzkunde bzgl. Dynamics NAV, LS Retail und DynamicWeb zu sein.

DignetSoftware, wir bedanken uns herzlich für eure Unterstützung.

By Franjo Bušić, CEO / Potomac d.o.o.

www.croata.com